24.09.2012

DIY-Ombre Hair!

Hallo zusammen :)

Heute gehts um Ombre Hair und meinen selbstversuch:) Langsam kann man's schon nicht mehr hören, alles dreht sich nurnoch um den Ombre Stil. Aber ich muss jetzt auch mal mitmischen und ich hoffe ihr seit nicht gelangweilt!:) Vorallem wenn's um die Haare geht, finde ich Ombre wirklich hübsch! Vor längerer Zeit war ich beim Friseur um mir meine Haare im Ombre Stil färben zu lassen. Erst war ich verwundert dass die Friseurin nicht wusste worum es geht, aber nachdem ich ihr ein Bild gezeigt habe, so wir ich es mir vorstelle war alles geklärt. Da meine Haare unbehandelt waren, sprich noch nie gefärbt, Strähnchen oder sonstwas. Hat sie sich dafür entschieden meine Haare nicht zu blondieren, sondern einfach drüber zu färben. Ich habe mich dann für ein schönes Caramel Blond entschieden. Mit dem Ergebnis war ich leider nicht so zufrieden, also mit der Technik und Art wie sie das gemacht hat, und der Verlauf der Farbe hat mir wirklich gefallen. Aber leide haben meine Haare die Farbe nicht so angenommen, wie wir es gehofft haben. Und es war nur ein leichter unterschied zu erkennen. Naja, soviel dazu:D! So jetzt kommen wir zu meinem Selbstversuch. Da man wie gerade schon geschrieben, leider nicht so einen großen unterschied gesehen hat, habe ich mich dazu entschlossen es selbst in die Hand zu nehmen! Meine Haare sind Dunkelbraun und ich habe meine Haare mit dem Schwarzkopf Blonde Aufheller für dunkles Haar gefärbt! Wenn ihr auch eure dunklen Haare heller färben möchtet dann kann euch das empfehlen, achtet wirklich darauf dass es für dunkles Haar ist! Ich habe dann die Farbe ganz normal angemischt und ca an meinen Wangenknochen mit dem Aufheller angefangen. Ich habe versucht es etwas strähnig zu machen, damit es nicht so abgehackt ist und ein schöner Übergang da ist. Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden. Man sieht jetzt deutlicher den Farbunterschied!:) An alle die am überlegen sind, sich auch die Haare zu färben. Traut euch!:) Ich hab das Gefühl soo viel kann man mit der Technik nicht falsch machen. Außer man lässt die Farbe zu kurz einwirken und es ist so ein Gemisch zwischen braun und blond, sprich orange. Sehr unschön:D Jetzt folgen ein Paar Bilder :)

Das rechte Bild habe ich der Friseurin gezeigt! Wäre ein Traum wenn es so geworden wäre..Links mein Ergebnis gefällt mir nicht so gut. Vorallem war es nur zu erkennen, weil ich mit Blitz fotografiert hatte.
Das ist nach dem Selbstversuch entstanden. Mit geglätteten Haaren ist es irgendwie nicht so gut zu erkennen.  Aber insgesamt sind die Haare aufjeden Fall heller geworden! Auch wenn's auf den Bildern nicht so aussieht:D

Konnten ihr auch nicht wiederstehen und habt euch Ombre Haare gefärbt?

Kuss, Caccia 

Kommentare:

  1. Schönes :)

    Ich hab dich getaggt, ich hoffe du freust dich :)

    http://clauzce.blogspot.de/2012/09/getaggt.html

    AntwortenLöschen
  2. Dein Selbstversuch ist auf jeden Fall sehr schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, dass es schoner geworden ist als die Vorlage :)
    liebe gruesse <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hübsche :)
    also ich finde das ja so und so,
    wenn es nachher doof aussieht, sieht man aus als hätte man nen Ansatz bis zum geht nicht mehr :D und auf der anderen Seite wenn es gut geht sieht es richtiiiig gut aus :)
    Wegen der Wolke ja es hat unheimlich gestunken, die Augen brannten ohne Ende, man konnte nichts mehr sehen!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein Kommentar hat mich sehr gefreut :)
    Ich finde es sieht gut aus, aber mir gehts auch oft so das es nie so wird wie ich es mir vorgestellt habe =(

    AntwortenLöschen
  6. Hey habe dir einen Award verliehen:) Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen:)

    http://fashioon-rose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. bin noch am überlegen ob ich es tun soll

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht musst du nochmals gehen dann wird das ergebnis intensiver :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, oder konstrukitive Kritik. ♥